Alles, was Sie wissen müssen, um einen Familienurlaub zu verbringen

Gran Canaria eignet sich ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie, wo für jeden das richtige dabei ist und sich bestimmt keiner langweilen wird. Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen für einen gelungen Familienurlaub.

Die Entscheidung nach Gran Canaria mit Ihrer Familie reisen, um den Sommer mit den Kleinsten des Hauses zu genießen, werden Sie garantiert nicht bereuen.

Auf Gran Canaria kann die ganze Familie ihre Freizeit in der Sonne und am Strand genießen. Zudem gibt es zahlreiche Angebote, wie zum Beispiel Aktivitäten im Wasser oder ein Besuch der Themenparks, die Ihre Kinder bestens unterhalten werden.

Im Folgenden werden wir Ihnen alles nötige erzählen, was Sie wissen müssen, wenn Sie einen Familienurlaub auf Gran Canaria verbringen möchten. Beim Besuch der fantastischen Vulkaninsel können die Kleinen des Hauses Dinge entdecken, die sie sonst nirgendwo anders erleben können. Lust mit uns auf die Reise zu gehen?

Wie kommt man nach Gran Canaria für einen Familienurlaub?

Gran Canaria, die drittgrößte der Kanarischen Inseln, gilt besonders unter den Deutschen als beliebtes Urlaubsziel. Die Insel vulkanischen Ursprungs mitten im atlantischen Ozean gelegen bietet für Jedermann, egal ob groß oder klein, das ideale Domizil, um einen gelungenen Urlaub zu verbringen. Auch für Familien ist hier der perfekte Ort. Sowohl die Eltern, als auch die Kinder jeden Alters finden hier die passende Beschäftigung. Gran Canaria ist schnell und umkompliziert mit dem Flugzeug zu erreichen. Täglich landen mehrere Flugzeuge von Deutschland kommend auf dem Flughafen der Insel, der sich nicht weit entfernt von der Inselhauptstadt Las Palmas befindet. Von hieraus kommen Sie ganz einfach in den von Ihnen ausgewählten Urlaubsort. Dank der guten Infrastruktur auf der Insel können Sie entweder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reisen oder sich ein Auto bei einer der zahlreichen Autovermietungen mieten. So kommen Sie sicher und schnell an Ihr Ziel.

Was sind die Vorteile eines Familienurlaubs auf Gran Canaria?

Gran Canaria ist kein gewöhnliches Urlaubsziel. Es eignet sich ideal für einen gelungenen Familienurlaub. Hier werden wir Ihnen die überzeugendsten Vorteile aufzeigen, damit Sie ganz beruhigt Ihren nächsten Urlaub buchen können.

Gran Canaria bietet Ihnen ein tropisches Klima, um den Sommer zu genießen

Durch die ideale Lage im atlantischen Ozean nahe der afrikanischen Küste bietet die Insel ein fast konstantes frühlingshaftes Klima, wodurch die Insel auch „Insel des ewigen Frühlings“ genannt wird. Fast 300 Sonnentage werden Ihnen hier garantiert und auch die Temperatur des Wassers ist fast ganzjährig angenehm, sowohl im Winter, als auch im Sommer. Das ist die ideale Vorraussetzung für einen gelungenen Familienurlaub auf Gran Canaria. Der Norden der Insel ist eher rau mit mehr Niederschlägen, wohingegen der Süden eher trocken ist. Hier müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie sich aufgrund des Wetters langweilen könnten. Mehr Gewissheit für gutes Wetter wie hier wird Ihnen sonst nirgends geboten.

familienurlaub gran canaria

Kennen Sie die IGIC?

Schon einmal von IGIC gehört? IGIC heißt ausgeschrieben „Impuesto General Indirecto Canario“ und ist vergleichbar mit der Mehrwertsteuer und gilt nur für die Kanarischen Inseln. Sie wird sowohl bei der Einfuhr von Waren und Gütern, als auch beim Handel und normalen Markt auf der Insel gültig. Da diese Steuer nur auf den Kanaren gilt, wird sie auch gerne Inselsteuer genannt. Während die Mehrwertsteuer auf dem spanischen Festland ungefähr 16% beträgt, ist die allgemeine indirekte kanarische Steuer bei ca. 5%. Eine Besonderheit, wie Sie sie nur auf den Kanarischen Inseln finden können.

Genießen Sie die Gastronomie und Kultur Gran Canarias

Auf Gran Canaria müssen Sie sich während Ihres Familienurlaubs keine Sorgen machen. Sie werden hier kulinarisch bestens versorgt sein. Zahlreiche Restaurants laden zum Verweilen ein und bieten meist eine internationale Speisekarte. Auch deutsche Gerichte können Sie hier finden, sodass sich auch die Kleinsten der Familie wie zu Hause fühlen können. Aber auch einheimische Gerichte können verspeist werden. Typische einheimische Küche ist nicht so leicht zu finden. Hauptsächtlich im Inselinneren können Sie die kulinarische Küche der Kanaren genießen. Ein Produkt, das in der kanarischen Küche nicht fehlen darf, ist der Zuckerrohr, der im Norden der Insel angebaut wird. So befindet sich im Norden auch die Stadt Arucas mit der großen Rumfabrik mit traditioneller Brauerei. Genießen Sie also nicht nur Insel eigenen Wein, sondern auch einen Schluck Rum zu Ihrem Essen. Sonst gehören hier Fisch und Fleisch auf den Teller gemeinsam mit verschiedenen Gemüsesorten. Meist werden die Speisen mit typischen Gewürzen und Soßen serviert. Die kanarische Küche wird Sie das Klima im Mund schmecken lassen und Sie werden bestens gestärkt für Ihre Ausflüge oder für eine der zahlreichen bunten Feste, die Sie hier auf keinen Fall verpassen sollten, sein. Apropos bunte Feste, zur Kultur Gran Canarias gehört nicht nur das gute Essen, sondern definitiv auch der Karneval, der mit seinem bunten Treiben und Salsa-Rhythmen für die ganze Familie zu einem echten Highlight wird.

Genießen Sie die Natur für einen Familienurlaub auf Gran Canaria

familienurlaub-gran-canaria

Denken wir an Gran Canaria, so denken wir meist an einen Strandurlaub und an das Meer, aber die Natur der Insel hat durch ihren vulkanischen Ursprung noch ganz andere Seiten zu bieten, wodurch die Aktivitäten, die Sie hier unternehmen können, vielseitiger nicht sein können. Hier werden wir Ihnen ein paar der Angebote in den verschiedenen Naturräumen vorstellen, damit Sie bestens für Ihren Familienurlaub vorbereitet sind.

Machen Sie mit Ihren Kindern die Route der Vulkane

Wie bereits erwähnt, ist die Insel Gran Canaria vulkanischen Urspungs. Diesen Ursprung kann man an mehreren Orten der Insel bewundern. Für eine Tour, um die Vulkane näher kennenzulernen, eignet sich besonders die Halbinsel „La Isleta“ gegenüber der Hauptstadt Las Palmas. Hier können Sie sowohl große als auch kleine Wanderungen unternehmen und verschiedene Vulkane erklimmen. Von den verschiedenen Aussichtspunkten haben Sie eine herrliche Aussicht über die Insel und die Hauptstadt mit ihrem beeindruckenden großen Hafen. Ein Ausflug, der sich definitiv lohnt.

Laufen, springen und lachen in den Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas im Süden der Insel erinnern an die Nähe zu Afrika. Das Naturschutzgebiet besteht aus den sandigen Dünen, einer Lagune und dem Palmenhain. Für die Kinder gleicht es einem riesengroßen Spielplatz und auch für die Großen lädt es zum Spielen ein. Tolle Wanderungen und Buggy-Touren können hier unternommen werden. Und wer etwas ganz besonderes unternehmen möchte, kann an einer geführten Kameltour teilnehmen und durch die Dünen reiten. Auf jeden Fall der perfekte Ausflug für Ihren Familienurlaub. Das Tolle ist, dass Sie sich danach im Meer, das direkt angrenzt, abkühlen können.

Machen Sie eine Radtour durch die Straßen von Gran Canaria mit den jüngsten Kindern

Neben schwimmen und wandern lädt die Insel auch zum Mountainbiken ein. Doch nicht nur für die Großen gibt es tolle und anspruchsvolle Touren, auch die jüngsten Kinder können mit dem Fahrrad Radtouren unternehmen. Die verschiedenen Naturgebiete bieten auch leichte Strecken auf der Ebene, entlang der Promenaden oder mit nicht so steilen Steigungen. Also ab aufs Rad und steigen Sie in die Pedale, so wird der Tag mit der ganzen Familie ein unvergessliches Erlebnis.

Lernen Sie den Roque Nublo kennen und besuchen Sie ihn!

Ein Besuch des Roque Nublos, übersetzt des Wolkenfels, ist ein absolutes Muss. Er gilt als die höchste Erhebung der Insel und ist ein Wahrzeichen der Insel, da er einst Kultstätte der Ureinwohner Gran Canarias war. Da er an manchen Tagen fast schon mystisch von Wolken umhüllt wird, macht er seinem Namen alle Ehre. Zahlreiche Wanderwege führen zu dem beeindruckenden Aussichtspunkt, der sowohl zu Fuß, als auch mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Machen sie sich auf zu dem einzigartigen Wahrzeichen und knippsen Sie ein paar tolle Erinnerungsfotos.

Wagen Sie es, den Atlantik zu befahren, um andere Inseln in Begleitung der Familie zu besuchen

Wenn wir über die verschiedenen Naturgebiete reden, darf natürlich der Atlantik nicht fehlen. Von Las Palmas aus können Sie mit der ganzen Familie auf andere Kanarische Inseln, wie zum Beispiel Teneriffa fahren. Aber auch kleine Inseln befinden sich rund um Gran Canaria. Ein Ausflug, der Ihrem Familienurlaub jede Menge Exklusivität verleiht.

Ein Strand in seiner ganzen Pracht

Aktivitäten für Ihren Familienurlaub auf Gran Canaria

Sie haben nun schon so einige Orte kennengelernt, die es zu besuchen lohnt, aber jetzt gibt es noch ein paar extra Tipps, damit ihr Familienurlaub ein voller Erfolg wird.

Besuchen Sie die Themenparks mit Ihren Kindern

Sie machen sich Sorgen, was Sie mit Ihren Kindern machen sollen, wenn Sie keine Lust mehr haben am Strand zu sein? Keine Panik, zahlreiche Themenparks laden zum Vergnügen ein. Tolle Achterbahnen, Shows und Wasserrutschen lassen schlechte Laune verschwinden. Die meisten Parks sind ganzjährig geöffnet. Durch verschiedene Attraktionen ist hier für jeden das Richtige dabei.

Wassersport an den Stränden Gran Canarias

Wassersport wird auf Gran Canaria groß geschrieben. Wenn Sie nicht einfach nur schwimmen möchten, können Sie beim Tauchen, Schnorcheln, Surfen oder Jetski fahren ihr Glück probieren. Sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene eignen sich die Buchten und Strände mit seichtem Gewässer und hohem Wellengang ideal. Unterstützung, sowie die Ausrüstung bekommen Sie bei einer der zahlreichen Schulen ausleihen. Gran Canaria ist ein echtes Paradies für Wassersportler.

Wissen Sie schon, wo Sie einen Familienurlaub auf Gran Canaria verbringen können? Auf der Insel können Sie eine Vielzahl von charmanten Plätzen und Ecken genießen, wo Sie, wenn Sie mit Kindern oder Jugendlichen unterwegs sind, Spaß haben werden, während Sie den Archipel besuchen. Wenn Sie mehr Informationen über Pläne oder Orte für einen Familienurlaub auf Gran Canaria erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die Villa Gran Canaria. Sie erhalten eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung – sprechen Sie uns an!