2 Aktivitäten für Ihren Oktober-Urlaub auf Gran Canaria

Oktober ist gerade für die Einheimischen Gran Canarias der beste Zeit des Jahres, um auf der Heimatinsel Urlaub zu machen oder um sich einfach nur nach den anstrengenden Sommermonaten zu erholen. Die Strände zeigen sich von ihrer besten Seite, weil das Wetter sonnig ist und der Atlantik eine angenehme Badetemperatur hat. Eigentlich sind die Kanarischen Inseln als die „Inseln des ewigen Frühlings“ bekannt, so dass der Herbst auf Gran Canaria mild ist und dazu verlockt, vor Beginn des Winteralltags noch einen Urlaub zu genießen. Diese Freizeit und Entspannung oder die Suche nach neuen Erfahrungen und Aktiv-Tourismus sind genau richtig, um die Energiereserven aufzuladen. Aber vor allem auch, um Sonne zu tanken, was ganz besonders für diejenigen gilt, die dann in die im Winter weniger sonnige Heimat zurückkehren.

 

Wenn Sie Ihren Urlaub im Oktober auf Gran Canaria verbringen, bieten wir Ihnen hier einige Aktivitäten, die Sie in dieser Zeit bei sonnigem und mildem Wetter unternehmen können:

 

Themen- und Vergnügungsparks

 

  1. Viele unserer Besucher buchen ihre Reise bewusst in den letzten Oktobertagen, um die Veranstaltungen der Herbstferien mitmachen zu können, die dieses Jahr in der Woche vom 24. bis zum 30. Oktober (Montag bis Sonntag) stattfinden werden. Wenn Kinder mitreisen, empfehlen wir Ihnen, die Themenparks in Maspalomas zu besuchen. Sowohl „Aqualand Maspalomas“ als auch „Palmitos Park“ bieten Spaß und Aktivitäten für Klein und Groß. „Aqualand“ hat als Wasserpark eine große Auswahl an Wasserrutschen und andere Wasser-Spielgeräte. „Palmitos Park“ wiederum wird von TripAdvisor ausdrücklich als eine der ersten Unternehmungen empfohlen, die man sich in Maspalomas gönnen sollte. Es werden 4 Tiershows angeboten, die für alle Altersstufen geeignet sind: das Delfinarium, die exotische Vogelflugshow, die Greifvogelshow und die Papageienshow. Außerdem gibt es einen Tierpark mit einigen Säugetieren, ein Aquarium, ein Schmetterlingshaus, einen Orchideengarten und einen Kakteengarten.  

 

Ausflüge an Orte in der Nähe Ihrer Ferienvilla

 

  1. Auf Gran Canaria gibt eine breitgefächerte Auswahl an Aktivitäten, die man das ganze Jahr über betreiben kann. Deshalb können wir Ihnen eine ganze Reihe von Möglichkeiten anbieten, um eine abwechslungsreiche Zeit zu verbringen. Außerdem ist auf der Insel alles in unmittelbarer Nähe. Somit können Sie morgens in Ihrer Ferienvilla in aller Ruhe aufstehen, auf Ihrer Terrasse frühstücken und im Pool oder am Strand baden, bevor Sie einen Ausflug machen. Für viele unserer Besucher ist es ein Muss, nach Puerto de Mogán zu fahren. Es handelt sich um ein malerisches Fischerdorf mit hübschen Kanälen, umrahmt von einer wundervollen bunten Blumenpracht. Wir empfehlen Ihnen, auf jeden Fall eine Kamera mitzunehmen. Mogan ist bekannt für seine Restaurants, wo man Fischgerichte und andere Spezialitäten schlemmen kann. Bringen Sie auch Ihre Badesachen mit und gönnen Sie sich dort ein Bad am Strand mit goldgelbem Sand.

 

Für Ihre Fahrten können Sie entweder die öffentlichen Busse oder ein Taxi benutzen. Maspalomas hat Tarife, die im Vergleich zu den Durchschnittspreisen Europas sehr preiswert sind. Außerdem werden Mitautos angeboten.